AMRS |  OE1 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE7 |  OE8 |  OE9 |  ÖVSV-Dachverband     

OE2XPR - Relaisstation Haunsberg

Der Standort am Haunsberg geht auf HF Experimente in den 1990er Jahren zurück. Nicht zu verwechseln mit dem früheren OE2XOM Digipeater, welcher an einem anderen Standort weiter südlich betrieben wurde, deckt der OE2XPR zuverlässig den nördlichen Flachgau mit Amateurfunk ab. Aufgebaut und in aktuellem Betrieb seit 6. April 2015 durch OE2SPN Norbert und OE2WAO Mike.
Ein besonderer Dank ergeht dabei an den Grundstückeigentümer, welcher seit Jahren Verständnis für unsere Tätigkeit aufbringt, und uns mit dieser Möglichkeit tatkräftig unterstützt!

Für die Gerätespenden bedanken wir uns bei DB3RH, OE5EBO und OE6MHE, sowie beim Dachverband.

 QTH:   Haunsberg, Obertrum  Locator:   JN67MW 
 Höhe:   690m  Verantwortlicher:   OE2WAO

Repeater

Technische Daten:  

 QRG:   R80 438,900 MHz -7,6MHz Ablage   USV:   17 Ah
 Sendeleistung:   8 Watt   Antenne:   Rundstraler vertikal
 Technik:   OE2LSP, OE2WAO, OE5DXL  Echolink:   Node ---, Kurzwahl 203

Die Steuerung ist für eine Audiokopplung mit anderen Relais via SIP über HAMNET (derzeit keine Anbindung) vorbereitet.
  

APRS Digipeater

Technische Daten:  

QRG 2m: 144,800 MHz Sendeleistung: 7 Watt
Antennen: Rundstraler vertikal Sendeleistung: OE2WAO
 
Beide Umsetzer werden in bewährter Weise von einer Industrie PC Variante gesteuert, welche beim TCE Projekt zum Einsatz kommt.
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum